Sächsischer Ministerpräsident kommt zur Einweihung der Kindertagesstätte Baumhaus

  • 0
  • 22. Oktober 2008

An dieser Stelle hatte ich schon von der Grundsteinlegung der Kindertagesstätte Baumhaus in Radeberg berichtet. Nun ist sie also (fast) fertig. Am 3.November ziehen die ersten Kinder ein. Das ist natürlich ein Grund zum Feiern. Deshalb lädt die Kirchgemeinde zum Einweihungsgottesdienst mit Ministerpräsident Stanislaw Tillich und Landesbischof Jochen Bohl ein.

So sieht die Kita zur Zeit aus. Baufahrzeuge sind schon noch da. Die Endphasen solcher Baustellen ähneln sich sowieso. Vor 3 Monaten war es allen sonnenklar: Der Endtermin ist mit Sicherheit zu halten. Vor 4 Wochen begann die Ernüchterungsphase. Alle standen in einem fast kahlen Haus und glaubten nicht mehr an den Endtermin. Vorige Woche begann dann der hektische Endspurt, durch den es dann immer wieder auf wundersame Weise gelingt, alles noch zu schaffen. Als ich gestern vor Ort war, konnte ich schon deutlich erkennen, was für eine schöne Kindertagesstätte die Baustelle in Kürze sein wird. Ich glaube, sowohl Bauherrn, alle Planer und die Ausführungsfirmen wünschten sich eine entspanntere Endphase. Auf den Papier mit den wunderschönen Zeitbalken funktioniert das Ganze immer hervorragend, aber sobald Menschen ins Spiel kommen, hilft MS Project nicht wirklich weiter.

Was ist Ihre Meinung?