Macht Beleuchtungsplanung nach DIN glücklich?

  • 0
  • 8. Januar 2007

Also mich macht Beleuchtungsplanung glücklich. Bei der nach DIN bin ich zwar nicht ganz so sicher, ansonsten bewege ich mich gern in diesem Feld zwischen Technik und Architektur. Dabei sind nicht nur die Arbeit, sondern auch das Ergebnis stets spannend.

Zum Thema „wahres“ Glück und Beleuchtung habe ich in der neusten Ausgabe meines Lieblings-Wirtschaftsmagazin „brand eins“ das folgende gelesen:

  • „Lichtstärke, die notwendig ist, damit der menschliche Körper Glückshormone produziert, in Lux: 2500
  • Lichtstärke, die an einem klaren Sommertag möglich ist, in Lux: 100.000
  • Richtwert für die Lichtstärke normaler Bürobleuchtung nach DIN 5035-2, in Lux: 500“

Hey, Ihr Sparfüchse aufgewacht! Wäre es nicht schön Büros mit lauter glücklichen Menschen zu haben? Wie Ihr seht, mit Sparvarianten bei der Beleuchtung liegt Ihr damit völlig falsch!

Was ist Ihre Meinung?