Kindertagesstätte „Wurzelzwerge“ in Freital: Oberbürgermeister Klaus Mättig lud zum 1. Spatenstich ein.

  • 0
  • 9. November 2012
Die Erwachsenen können gut lachen: Die Kinder nehmen Ihnen die Arbeit ab.

Die Große Kreisstadt Freital baut im Freitaler Ortsteil Kleinnaundorf die neue Kindertagesstätte „Wurzelzwerge“. Der Oberbürgermeister, Herr Mättig, hatte deshalb heute zum ersten Spatenstich eingeladen.

Ich war auch dabei, denn mein Büro hat den Auftrag für die Elektroplanung und Bauüberwachung.

Auf der grünen Wiese entsteht am Rande von Kleinnaundorf dieser zweigeschossige Neubau. Betreiber der Kindertagesstätte wird der Verein Lebensbaum Freital e. V. sein.

Die Kindertagesstätte „Wurzelzwerge“ ist jetzt schon in der alten Schule im Ort beheimatet. Sie wird nach Fertigstellung des Neubaus komplett hierher umziehen und sich damit erheblich vergrößern. Damit steigt auch die Anzahl der Kinder von 40 auf über 80. Auch der Ortschaftsrat von Kleinnaundorf hat dann die Möglichkeit, in dem modernen Gebäude zu tagen.

Das Bauschild steht.

Wir Planer sind zufrieden. Der erste Teil des Bauvorhabens ist geschafft; die Planung. Nun muss die Kindertagesstätte nur noch gebaut werden….  v.l.n.r Herr Wätzig, der Bauplaner; ich; Frau Lohse, die Energieberaterin; Herr Tews, der Haustechnikplaner.

mehr Fotos >>>
 

Was ist Ihre Meinung?