Herzlich willkommen in meinem Blog!

  • 0
  • 21. Februar 2006

1999 hefteten ein paar namhafte amerikanische Marketing-Experten 95 Thesen an das schwarze Brett des Internets und nannten es „Das Cluetrain-Manifest – 95 Thesen für die neue Unternehmenskultur im digitalen Zeitalter“. Die Nähe zu Martin Luther und seinen 95 Thesen am Kirchentor war absolut beabsichtigt. Auch ihnen ging es um die grundlegende Reform eines bestehenden Systems und man kann in dem Manifest solche Sätze finden wie:

– Märkte sind Gespräche.
– Gespräche zwischen Menschen klingen menschlich. Sie werden mit einer menschlichen Stimme geführt.

Das war sozusagen die Entdeckung des Kunden als Menschen. Dahinter steckte die einfach Erkenntnis, dass Menschen in einer Sprache kommunizieren die natürlich, offen, ehrlich, direkt, witzig und häufig schockierend ist. Und dass man mit der üblichen gekünstelten, humorlosen und monotonen Stimme der Marketingbroschüren hier nicht mehr weiterkommt. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und mir hier eine angenehme, entspannte Kommunikation. Aber Vorsicht: Auch Elektroplaner sind Menschen! Das heißt, sie denken manchmal anders als man denkt, dass ein Elektroplaner denken sollte! ;-)

Was ist Ihre Meinung?