Feierliche Einweihung des Ostgebäudes der Kindertagesstätte „Koboldland“ in Dresden-Klotzsche

  • 0
  • 8. Oktober 2006

Am 5. Oktober ging für die Erzieherinnen und Kinder der Kindertagesstätte „Koboldland“ ein Traum in Erfüllung. Nach dem Sie im August 2001 bereits das Westgebäude des Objektes in Besitz nehmen konnten, steht Ihnen nun auch endlich das Ostgebäude zur Verfügung.

Die Details dazu können Sie in den nächsten Tagen wie immer auf meiner Hompage nachlesen.

Im Februar startete ich diesen Blog mit einem Zitat aus dem Cluetrain-Manifest: „Märkte bestehen aus Menschen“. Auf unser Metier angewendet heißt das für mich: „Baustellen bestehen aus Menschen“. Die schönste Planung nutzt nichts, wenn sie vor Ort nicht umgesetzt wird.

Deshalb möchte ich heute die 3 Menschen hervorheben, die aus meiner Sicht im letzten ¾-Jahr den größten Anteil an der Verwirklichung dieses Projektes hatten. Deshalb sehen Sie oben ein Foto von Ihnen und nicht von der Baustelle.

Frau Kalla (Mitte) als Grundstücksverwalterin des Eigenbetriebs Kindertagestätten und Frau und Herr Froebel (IG Froebel + Trautmann) als Bauleiter haben die Baustelle und alle Beteiligten mit viel Engagement, Ausdauer, Zielstrebigkeit, aber auch mit viel menschlicher Wärme vorangetrieben. Vielen Dank dafür! Auf Wiedersehen beim nächsten Projekt ;-) …

Was ist Ihre Meinung?