Fa. Priorit stellt die erste batteriebetriebene Feststellanlage mit DIBt-Zulassung vor

  • 0
  • 14. März 2009
In Gängen mit viel Personenverkehr in denen dichtschließende Türen aus Brandschutzgründen gefordert werden, kommt aus Bequemlichkeit oftmals der „E30-Holzkeil“ zum Einsatz. Was sehr bequem erscheint, ist natürlich brandgefährlich. Deshalb wird auch im Nachgang oftmals die Nachrüstung einer Feststellanlage gewünscht. Doch im Nachhinein ist guter Rat oft teuer. Wie soll die Stromversorgung erfolgen? Wie erfolgt die Verkablung von Meldern, Haltemagneten, Zentrale und Auslösetaster.?
Die Fa. Priorit hat dafür jetzt eine Lösung: PriofestB, die erste batteriebetriebene Türfeststellanlage mit DIBt-Zulassung.

Das System eignet sich also hervorragend für Einsatzbereiche, in denen kein Netzstromanschluss zu finden oder die nachträgliche Installation eines solchen zu aufwendig ist. Nachdem die PRIOFEST B mit nur 4 Schrauben an einer Wand angebracht und mit dem Feuerschutzabschluss verbunden wurde, ist sie voll funktionsfähig.

PRIOFEST B
-ist die erste batteriebetriebene Türfeststellanlage mit einer Zulassung vom DIBt.
-benötigt keinen Elektroanschluss
-ist einfach zu montieren und zu bedienen
-bietet höchste Sicherheit zum günstigen Preis
-ist die Lösung gegen Holzkeile

PRIOFEST B kann ohne Aufwand im baulichen Bestand eingesetzt werden, ist preisgünstig in der Anschaffung und praktisch ohne Aufwand zu installieren – sicher, flexibel, netzunabhängig.

Was ist Ihre Meinung?