Einweihungsfeier der DRK-Kindertagesstätte „Zwergenland am Birkenwald“ in Freital-Zauckerode

  • 0
  • 23. September 2011
Der Bauherr, Kinder, Eltern, Planer und Bauleute waren zur Eröffnung gekommen.
OB, Herr Mättig, im (friedlichen) Disput mit Herrn Wolf, dem Architekten.

Die Gruppenräume sind hell und freundlich.

Viele Luftballons mit Wünschen der Kinder flogen zur Eröffnung in den Himmel.
Fast 2 Jahre dauerten die Sanierungsarbeiten in der Kindertagesstätte an. Während der ganzen Zeit war die Einrichtung in Betrieb.  Ein Teil der Gruppen war immer in Containern untergebracht. Die Kinder waren oftmals begeistert von „ihren“ Bauarbeitern.  Die größte Last in dieser Zeit lag sicherlich auf der Leiterin, Frau Bojadshiew und ihren Erzieherinnen.  Sie freuen sich nun mit den Kindern über die fertiggestellte Einrichtung. Alle Räume wirken hell und freundlich, besonders durch die neuen Leuchten. Für die Sicherheit sorgen eine Sicherheitsbeleuchtungs- und Hausalarmanlage.  Ein Highlight in dieser Einrichtung ist die moderne Computer- und Datentechnik. In jedem Eingangsbereich einer Gruppe werden Eltern und Kinder auf großen Bildschirmen begrüßt und erfahren den heutigen Tagesplan und andere Neuigkeit aus der Kindertagesstätte.

Zu heutigen Einweihungsfeier waren der Oberbürgermeister der Stadt Freital, Herr Mättig, und der Vorstandvorsitzende des DRK-Kreisverbandes, Herr Ritter, gekommen. Natürlich hielten beide eine Eröffnungsrede. Dann stiegen zur offiziellen Eröffnung viele Luftballons in den Himmel. Jedes Kind hatte vorher einen Luftballon bekommen und daran einen handgeschriebenen Wunschzettel geheftet.  Ein kleines Programm und ein kleiner Imbiss für Bauherren, Geldgeber, Planer und Bauschaffende rundeten die Feier ab.

Was ist Ihre Meinung?