Betriebzeiten nach DIN V 18599-10

  • 0
  • 28. Februar 2013
Wie lang ist die Beleuchtung in diesem Foyer einer Kita an? Lohnt sich der Einsatz von energiesparenden LEDs?

Bei der Wirtschaftlichkeitsberechnung von Beleuchtungsanlagen spielen die Betriebszeiten natürlich eine ausschlaggebende Rolle.

Wie lange ist das Licht in diesem Büro an? Wie lange in der Sporthalle? Wie lange in dem Gruppenraum?

Bis vor kurzem Zeit war auch ich da nur auf Schätzwerte und den persönlichen, umfangreichen Erfahrungsschatz angewiesen.

Seit Erscheinen der DIN 18599 (Energetische Bewertung von Gebäuden – Berechnung des Nutz-, End- und Primärenergiebedarfs für Heizung, Kühlung, Lüftung, Trinkwarmwasser und Beleuchtung) ist das anders. Sie liefert Betriebszeiten für typische Nutzarten von Räumen. Da bin ich nicht mehr auf das Schätzen angewiesen. Ein Blick in die Tabelle genügt. Außerdem werden so die Wirtschaftlichkeitsberechnungen vergleichbarer.

Für typische Räume in öffentlichen Gebäuden sind in der Norm die folgenden Werte enthalten:

Betriebszeiten
nach DIN 18599-10
 
Nutzungsart Betriebszeit zur
Tages- und Nachtzeit
  h/a
   
Bürozimmer (Einzel- bis
Großraumbüro
2.750
Besprechungszimmer 2.750
Schalterhalle 2.750
Klassenzimmer, Gruppenraum 1.400
Hörsaal, Auditorium 1.500
Bettenzimmer im Krankenhaus,
Pflegeheim
8.760
Hotelzimmer 4.015
Kantine 1.750
Restaurant 4.200
Küche in Nichtwohngebäuden 3.900
Küchenvorbereitung,
Küchenlager
3.900
WC und Sanitärräume 2.750
Sonstige Aufenthaltsräume 2.750
Nebenflächen (Garadarobe,
Flur, Lager…)
2.750
Serverraum 8.760
Werkstatt 2.250
Zuschauerbereich in Theater
und Veranstaltungsbauten
1.001
Theaterfoyer 1.001
Bühne 2.500
Messe, Kongress 1.350
Ausstellungsräume und Museum 2.001
Bibiliothek (Lesesaal,
Freihandbereich, Magazin)
3.600
Turnhalle (ohne
Zuschauerbereich)
4.500
Parkhaus für öffentliche
Nutzung
5.475

Was ist Ihre Meinung?