Neulich wurde ich zu einer Tennishalle gerufen. Die Beleuchtungsanlage war circa 15 Jahre alt. Sie war erneuerungsbedürftig. Zur Energieeinsparung sollen statt der vorhandenen Leuchtstoffröhren LED-Leuchten eingesetzt werden.

Die Betreiber wollten, dass ich eine Ausschreibung nach VOB/B mache, damit sie die anvisierten Fördermittel bekommen.
Eine Beleuchtungs- oder Lichtplanung wollten sie nicht, den es gab Angbeote von mehreren Firmen. Diese waren aber nicht
vergleichbar und eine Ausschreibung nach VOB/B war dieses Verfahren nicht.

Eine Beleuchtungs- und Elektroplanung wollten die Betreiber aber nicht.
Deshalb erläuterte ich Ihnen die Vorteile einer umfangreicheren Planung:

Die Planung ist nachvollziehbarer. Sämtliche Anforderungen an eine solche Anlage kommen
durch meine gezielte Fragenstellung während des Planungprozesse auf den Tisch,
werden dokumentiert und abgearbeitet.

Ich erarbeite verschiedene Lösungsvarianten. Die Varianten werden der Geschäftsführung
zur Entscheidung vorgelegt.

Die Angebote der Ausführungsfirmen werden durch die Ausschreibung vergleichbarer.
Jeder Firma bietet die selbe technische Lösung an. Die Preise werden somit auch 
vergleichbarer.

Die Erneuerung der Beleuchtungsanlage ist das eine. Auch die Elektroanlage ist bereits
15 Jahre alt. Durch eine fundierte Elektroplanung werden Schwachstellen sichtbar, die im
Rahmen der Ernuerung der bleuechtungsanlage kostengünstig mit repariert oder verbessert werden
können.

Die vorhandene Beleuchtungsanlage wird per Hand geschalten. Durch eine Beleuchtungssteuerung könnte der
Bedienkomfort verbessert werden. Eine Beleuchtungsteuerung kann den Energieverbrauch weiter senken.
Im Rahmen der Elektroplanung erstelle ich für diese Konstellation einen Wirtschaftlichkeitsvergleich.

Das alles habe ich den Betreibern erklärt. Leider sind wir uns nicht einig gewurden. Ich wurde
nicht mit der Elektroplanung beauftragt.

Habe ich bei Ihnen mehr Erfolg? Sind Sie an der Klärung der o. g. Fragen für ihr Projekt interessiert?
Dann rufen Sie mich unter 0351 6410123 an oder schicken sie mir eine Mail an elektroplaner@ib-friedrich.de.